ثانوية بلحاج عبد الهادي شارف *عين مران*

ثانوية بلحاج عبد الهادي شارف *عين مران*

منتدى ثانوية بلحاج عبد الهادي الشارف منتدى تعليمي هادف خاص بشؤون المتمدرسين والاساتذة
 
البوابةالرئيسيةمكتبة الصورس .و .جبحـثالتسجيلدخول
اللهم اجعلنا من الذين: اذا احسنوا استبشروا***** واذا اساؤوا استغفروا*****و اذا نجحوا ضاعفوا جهود البذل والعطاء اللهم ارزقنا حبك ، وحب من يحبونك، و ارزقنا الأخوة، و الاتحاد، و التعاون، و التفاهم. اللهم انفعنا بما علمتنا ، وعلمنا ما ينفعنا ، وزدنا علما و خيرا. اللهم ياناصر المستضعفين ، انصرنا على انفسنا و على أنقسامنا، و انر قلوبنا و عواطفنا من أوساخ الدنيا، و خذ بايدينا الى طريق الحق. و أحفظنا من الفتن ما ظهر منها و مابطن، و ارزقنا الثبات و اليقين، والصبر و الهداية. انك على كل شيء قدير.
اللهم اغفر لي ما قدمت وما أخرت وما أسررت وما أعملت وما أسرفت وما أنت أعلم به مني أنت المقدم وأنت المؤخر لا إله إلا أنت
اللهم إني أعوذ برضاك من سخطك وأعوذ بمعافاتك من عقوبتك ، وأعوذ بك منك لا أحصي ثناء عليك ، أنت كما أثنيت على نفسك
بحـث
 
 

نتائج البحث
 
Rechercher بحث متقدم
المواضيع الأخيرة
» من يحل هذا اللغز
الأربعاء مايو 15, 2013 12:51 pm من طرف sahara

» هههههههههههههههههههههه
الأحد فبراير 24, 2013 11:21 am من طرف nesrine

» سنة “ . .[ مضتّ من عمريّ ]
الأحد فبراير 10, 2013 3:55 am من طرف برهومة

» هههههههههههههههههههههه
الجمعة فبراير 08, 2013 9:04 am من طرف amir b13

»  الاجابات الجزائرية المقنعة ادخل وشووووووووف
الجمعة فبراير 08, 2013 8:53 am من طرف amir b13

» جئتكم لااحمل سوى قلبي وقلمي فهل من مرحب من برهومة
الجمعة فبراير 08, 2013 8:41 am من طرف amir b13

»  مطلع العام الجديد ***
الجمعة فبراير 08, 2013 8:28 am من طرف amir b13

» لماذا يكره التلميذ الفصل ؟
الأربعاء يناير 02, 2013 9:25 am من طرف برهومة

» ملك الموت :
الأربعاء يناير 02, 2013 8:44 am من طرف برهومة

ازرار التصفُّح
 البوابة
 الفهرس
 قائمة الاعضاء
 البيانات الشخصية
 س .و .ج
 ابحـث
منتدى
التبادل الاعلاني
pubarab

شاطر | 
 

 Annal allmand

اذهب الى الأسفل 
كاتب الموضوعرسالة
Arouche
مراقب عام
مراقب عام
avatar

عدد المساهمات : 51
تاريخ التسجيل : 10/05/2010

مُساهمةموضوع: Annal allmand   الجمعة مايو 28, 2010 11:07 am

1


milie mit traditionell
arabischen Strukturen geboren.
1955 studierte sie Geschichte in Paris und wurde die erste algerische Studentin an einer
deshalb die Uni nach zwei Jahren Studium verlassen.
Als sie 21 Jahre war, schrieb sie ihren ersten Roman,
und New York.
Historikerin, Hochschullehrerin und Filmmacherin ;so arbeitete sie an vielen Filmproduktionen und
1979 in Venedig (Venise) den Preis der
internationalen Kritik.
Seit 1980 und nach ihrer Heirat mit dem algerischen Dichter ,schrieb sie zahlreiche
Romane,die sie heute zur bedeutendsten Autorin machten.
Am 22.Oktober 2000 in Frankfurt/Main erhielt sie den Friedenspreis des Deutschen
Buchhandels.Djebar gilt als eine der renommiertesten Autorinnen aus dem Maghreb ;ihre Werke
Am 16.Juni 2005 wurde Assia Djebbar als erste Autorin oder Autor des Maghreb in die
: participer / : admise / :
: membre.
)
a) Wann und wo wurde Assia Djebbar geboren ?
c) Welche Preise erhielt sie?
mit traditionell arabischen Strukturen.
.?
.................................................................
...........................................................
............................................................
...................................................................
3 :
b) Schriftsteller 2) Filme
c) Regisseur 3) lesen
:
Sie bekam
viel Preise
Der Krieg
Heimatstadt
- Seit 1980 schrieb Assia Djebar zahlreiche Romane
- Assia Djebbar ist nicht nur Schriftstellerin sondern auch Historikerin.
Sie schrieb viele Romane ; ihre Romane sind weltbekannt.
den/ die gern haben.
Was kennen Sie von HERMANN HESSE
Anhand folgender Stichpunkte schreiben Sie einen Aufsatz.
Heimatland
Studien : Theologie
Nobelpreis 1946
Deutscher Schriftsteller
Die Schweiz
..................................................
wissenschaftlicher und technischer Erfindungen hat der Mensch sein Leben erleichtert, und dabei
Die Hamburger fahren an die Ostsee, die Leute vom Ruhrgebiet in die Eifel und ins Siebengebirge.
Natur finden sie erst Erholung . Hier tanken sie Frischluft auf, und dann sausen sie am
-
1.Fragen zum Text:
a) Was hat das Leben des Menschen erleichtert ?
b) Welche Gefahren hat die Technik mit sich gebracht? Nennen Sie drei Beispiele.
c)
d)
a) Im 20. Jahrhundert hat die Technik das Leben des Menschen erleichtert.
............................................................................................................
b) Seit langem ist der Mensch der Gefahren der Technik bewusst.
...........................................................................
.....................................................
.................................................................................
a) Umwelt 1. Flugzeug
b) Luft 2. Wasser
c) Meer 3. frisch
d) Verkehrsmittel 4. Pflanzen , Tiere....
A. :
- Die Umgebung des Menschen ist in Gefahr .
seine Natur .
.
a)
b)
c)
d)
Mit Hilfe wissenschaftlicher und technischer Erfindungen hat der Mensch sein Leben erleichtert.
( damit, obwohl, bevor ,als)
a)
b) Ich war klein . Die Umwelt war nicht verschmutzt.
c)
d) Der alte Mann geht aufs Land . Er will sich ausruhen.
Man benutzt moderne Maschinen . Man steigert die Produktion.
- Der Autofahrer ist gezwungen; die Abgase zu
filtern .
. .
:
mit Hilfe folgender Stichpunkte!
-
-
-
-
Deutschland und jede Woche werden etwa 8 Millionen Zeitschriften und jeden Tag 34
Millionen Zeitungen verkauft.
Tod am 3. Februar 1468 begannen deutsche Druckereien mit seinen neuen und genialen Technik
produziert worden waren.
Heutzutage haben die Computer und die Lasertechnik die Druckereien revolutioniert und es macht
Max Hueber Verlag
Druckerei: imprimerie
b) Wozu hat Gutenberg eine Fabrik hergestellt?
c) Was hat die Druckereien revolutioniert ?
te Ereignis der
a)
b) Jede Woche kauft man 34 Millionen Zeitungen.
a) Johann Wolfgang von Goethe 1. der Computer
b) E-Mail, Internet. 2. Dichter
c) Johann Wolfgang Amadeus Mozart. 3. Musikinstrumente
d) die Geige , das Klavier 4. Klassische Musik
Mit der herrlichen Erfindung des Buchdrucks beginnt eine neue Zeit.
Man spricht Deutsch in einem Teil der Schweiz
Die Computer und die Lasertechnik haben die Druckereien revolutioniert.
Ich bekomme viele E- Mails.
a) Ich war Kind .Es gab nicht viel Autos.
b)
c) Der Wissenschaftler denkt. Er kann die Astronomie entwickeln.
d) Albert Einstein war Lehrer. Er war auch Freiforscher.
Sie Ihre Antwort mit Beispielen.
ein wichtiges Medium. Was meinen Sie?
Schreiben Sie anhand folgender Stichpunkte einen Aufsatz.
Kommunikationsmittel
reiches Programm
Informationen
Reportage
Filme
und braunes Glas getrennt gesammelt werden.
gesammelt. .
gebraucht werden.
Stimmen. .Denn auch das Recycling kostet Wasser und Strom und belastet die Umwelt.
und benutzbar.
Aus dem Buch Kurs Max Hueber Verlag
:la devise
: ( 07 P)
)
.............................................................................
...........................................................................
In
........................................................................................
Das Recycling hat nur eine positive Rolle.
............................................................
b) Rolle 2.Verschmutzung
c) Papier 3.spielen
:
A)- :
-Jedes Jahr produzieren die
-
vermehrt
Recycling
reduzieren
Die Firmen sollen ihre chemischen Produkte ............ Verpackung
herstellen
Diese Autos verschmutzen die Luft nicht ; sie funktionieren mit Wasser.
Wir
Schreiben Sie einen kurzen Brief an einen deutschen Brieffreund.
Schreiben Sie einige Zeilen anhand folgender Stichpunkte.
- Woher kommt dieses Problem?
- Luft- und Wasserverschmutzung
Umwelt engagieren.
..........................
Heute kennt die Welt sowohl politische und soziale Unruhen als auch wirtschaftliche
Schwierigkeiten: Kriege, Hunger, Arbeitslosigkeit und Umweltverschmutzung.
Der Krieg bringt mit sich Kummer und Elend, Gewalt und Grausamkeit. Maschinen ersetzen
1/ Fragen um Text:
a/ Welche Probleme erlebt heute der Mensch in der Welt?
b/ Welche Konsequenzen bringt die Industrialisierung mit sich?
2/ Richtig oder falsch ?
a) Die Welt kennt nur politische Unruhen.
.......................................................................
b) Die Zahl der Arbeitslosen nimmt zu.
.............................................................................
c) Viele Krankheiten wurden durch den technischen Fortschritt
.gepflegt.
..............................................................................................
d) Die Umwelt ist nicht in Gefahr.
........................................................................
3/ Kombinieren Sie
a) Luft , Wasser 1. Land
b) Verschmutzung 2. Umwelt
c) Fabrik
d) Volk
3. Industrialisierung
4. Abgase
A/ Wortschatz
- Die Zahl der Arbeitslosigkeit nimmt von Jahr zu Jahr zu.
Lage .
- Ruhe und Frieden
der Hunger .................. der Mensch ...............
.d ..... ................. wirtschaftlich .d..... .........
- Die Umwelt, die uns ......................... ist verschmutzt. umweltfreundlich
- Der Mensch soll auf seine Umgebung ..................... Gefahr
- Jeder von uns soll ................................. handeln. umgeben
- Die Fabriken sind heute eine gro
B/ Grammatik:
- Heute kennt die Welt politische Unruhe.
- Die Maschinen ersetzen den Menschen.
-
Welt ist das gro
Bild?
Die Arbeitslosigkeit ist zum Teil die Konsequenz des technischen Fortschritts ? Wie ?
Schreiben Sie einen Aufsatz anhand folgender Stichpunkte:
- Industrialisierung
- Maschinen ersetzen den Menschen
- Maschinen arbeiten schnell
Innovation, Emotion und Dynamik
Als Carl Benz und Gottlieb Daimler die ersten Autos auf die Stra
Vor 120 Jahren ist das Auto in seiner technischen Gesamtheit erfunden.
Es war wie eine Maschine, die bewegend war. Die Erfinder des Automobils waren Ingenieure,
Maschinenbauer, Konstrukteure und Feinmechaniker, die hart gearbeitet haben.
Die Kutsche war das Vorbild des ersten Autos. Danach suchten die Leute nach mehr Komfort,
mehr Prestige und mehr Luxus .Deswegen hat man diese bewegende Maschine entwickelt ,um
die Wunsche der Kunden zu realisieren .-
sind.
Anfang der zwanziger Jahre entdeckte man Einflusse auf Geschwindigkeit und Karosserie. Die
entwickelten Autos schneller , bequemer und in mehr Sicherheit reisen.
Max Hueber Verlag
)
a) Wie sind die heutigen Autos?
b) Wer hat das erste Auto hergestellt?
c)
d)
a)
b) Carl Benz und Gottlieb arbeiteten in riesigen Firmen.
c) Die Produktion der Autos ist leicht.
d)Die heutigen Autos vermindern die Gefahren.
Satelliten , Raumstationen 1. de Computer
Email , Internet 2. die Wissenschaft
die Forschung 3. Musikinstrumente
die Geige, das Klavier 4.Kosmos
Die heutigen Autos sind mit mehr Bequemlichkeit hergestellt.
Das Auto kann in kurzer
ankommen.
Die Erfinder des Automobils waren Ingenieure.
Man denkt an der Ursprung der Autos der heutigen Welt.
a) Mein Vater ist der Meinung .Ich werde ein (e) Deutschlehrer /in sein.
b)
c) Mein Auto hat eine Panne. Ich bringe es zum Mechaniker.
d)
Ich bin gezwungen
,mein Auto zu reparieren.
Das Auto ist heute eine Notwendigkeit; Man betrachtet es nicht mehr als Luxus. Was meinen
Anhand folgender Stichpunkte schreiben Sie einen Aufsatz.
- Bequemlichkeit
-
- mehr Sport
- fit bleiben
-
Industrialisierung bringt aber auch viele Probleme mit sich. Mit den neuen Erkenntnissen in
gebaut, besonders auch in der chemischen Industrie. Und die Entwicklung geht weiter. Wo bleiben
und Gestank!
Text verarbeitet
A) Was bringen uns Wissenschaft und Technik?
B) Warum werden immer mehr neue Betriebe gebaut?
a) Man baut keine Fabriken mehr.
b) Die Fabrikbesitzer halten die Natur sauber.
c) Wegen der Verschmutzung sterben viele Fische.
d
a) Energie 1) giftig
b) Abgas 2) Holz
- Die Reinhaltung
Auf dem Land ist die Natur rein.
- Motoren und Autos verursachen Abgase. Es gibt ein Loch in der Ozonschicht.
- Jeder Einzelne ist in der Lage,
sein Wohngebiet sauber zu halten.
. Die Abgase verschmutzen die Luft.
Schreiben Sie einen Aufsatz anhand folgender Stichpunkte
- weniger konsumieren -
- auf die Verpackung achten
- die Umwelt sauber halten
- umweltfreundlich handeln
Viele Tierarten sind am Aussterben. Daran ist in erster Linie der Mensch schuld Anstelle von
dass Fische und andere Wassertiere in Menge sterben.
Heutzutage wollen tierfreundliche Organisationen bedrohte Tierarten vor der Ausrottung retten.
genug ist, sollen sie dann in ihr
1
Warum sterben einige Tierarten aus?
Ist die Natur daran schuld?
Wie werden die Tiere gerettet?
a)
c) Fische leben in einem sauberen Wasser
.............................................................................
3)
der Baum. 2. Der Strom
Industrie 3. Das Holz
die Tiere 4. Verschmutzung
* Die kleinen
Der Mensch jagt meistens
* Viele Tierarten sind am Aussterben.
...die Lage der Tiere.
*
- : ) ein Thema zur Wahl.
- pflegen
- Tierarzt
- tierfreundlich sein
Prozent der Gesamtflache Hamburgs sind Acker, Parks , Wald , Landschafts- und
Naturschutzgebiete
der Stadt ihre Anziehung.
er als die meisten
Hamburg ist auch die erste Handelsstadt in ganz Deutschland , der Hafen spielt eine wichtige
Rolle in der deutschen Wirtschaft, denn von dort aus werden Millionen Tonnen von Waren an
viele Handelspartner Deutschlands der ganzen Welt exportiert.
der Hafen : port
Wo liegt Hamburg?
Ist Hamburg nur eine Industriestadt?
Welche Rolle spielt der Hafen?
te Stadt Deutschlands.
...................................................................................
b) Hamburg spielt eine wichtige Rolle im
Warenexport.
.........................................................................................
..................................................................
d) Die Rolle des Hafens ist gering.
a) die Grenze 1) der Transport
der Handelspartner 2) das Meer
Flugzeug 3) das Nachbarland
der Hafen 4) die Wirtschaftsbeziehungen
Der kleinste
Staat der Welt ist der Vatikan aber der .........ist Russland.
a) In Algerien ist das Klima. Grenzt
b) Die USA .................aus 50 Staaten. Handel
Der Hafen von Hamburg spielt eine wichtige Rolle.
Deutschland importiert nur Textilien.
a) Die Schweiz besteht aus Kantonen.
b)
c)
d)
mit Beispielen.
Sie einen Aufsatz
Geographische Lage (wo liegt es ? Grenzen)
Einwohnerzahl
Landwirtschaft und Klima
Wirtschaft (Industrie, Firmen, Handel, Agrikultur
Manche haben auch im Winter und an Regentagen die Sonne im Haus: Die Sonne heizt die
Die Sonne kann riesige Industrieanlagen mit Energie versorgen .Man muss aber gro e
neues Energiezeitalter hat bereits angefangen .
werden immer knapp . Verglichen mit den anderen Energiequellen ist die Sonnenenergie
Text wurde verarbeitet
a) Wo wird die Sonnenenergie verwendet?
c)- Welche Vorteile hat die Sonnenenergie?
.................................................................................
............................................................
c) Die Sonnenenergie ist eine ewige Energiequelle.
..................................................
d) Die Sonnenenergie kann exportiert werden.
............................................................
sind nicht gro genug.
Die Kernenergie
Viele
.
geworden.
a- . Industrieland
bc-
Deutschland ist ein ..................... die Umwelt
d- Jeder von uns muss seine Umwelt vor der Verschmutzung Rohstoffe
ersetzt.
1.Er studiert in Algier
Man denkt endlich an die neue Energie.
1-
2-
3-
4-
.
1- Die Regierung hat die Absicht, neue Energiequellen
entwickeln.
2-
ihre Umwelt zu
Die Sonne kann riesige Industrieanlagen mit Energie versorgen.
Atomkraftwerke ersetzen.
neue Energiequellen wie die Sonnenenergie entwickeln muss .Was meinen Sie davon ?
Schreiben Sie einen kurzen Aufsatz anhand folgender Stichpunkte
_ Die Sonne scheint fast das ganze Jahr..
_ Das ist eine umweltfreundliche Energie.
_ Sie kann zur Entwicklung von der Landwirtschaft und den lokalen Industrien beitragen.
sich von Westen
Dieses Projekt das 14. August 1974 begonnen hat, konnte bis heute nicht geendet werden.
-
-
-
- E hilft, die Luft sauber zu halten.
) Was hat man gebaut?
a) Die Natur in Algerien ist reich.
b)
c)
d)Algerien ist das kleinste Land Afrikas.
4.
. das Wasser
Die Landschaft . Sahara
Warm im Sommer und kalt im Winter
Natur
das Meer
Die Natur in der Schweiz ist reich.
.
Algerien ist ein gro
Aufsatz
- Lage - Waren
- die Grenzen - Hitze
- das Klima - Handelsbeziehungen
Vergleichen Sie Deutschland mit Algerien ( geographische Lage /Sprachen
Geschichte/ Klima).
In der Bundesrepublik Deutschland ist man der Meinung, dass die Kernenergie in der Zukunft
Die Kernkraftwerke verbrauchen keinen Sauerstoff und machen keinen Staub. Aber die
wird sie hier Sicherheit auf Jahrhunderte hinaus geplant.
a.) Welche Energiequellen sind heute am wichtigsten?
b.) Warum denkt man in Deutschland an andere Energiequellen?
c.) Nennen Sie die negativen Aspekte der Kernenergie?
d.)
B.)
d)Die Kernanlagen konsumieren viel Oxigen .
b) Radioaktiven 2) saubere Energie
- Im Sommer
wir viel Wasser.
- Kohle ist
Man muss an andere Energiequellen denken.
-
-
- Die Wissenschaftler erfinden neue Energie. Wir leben ohne Gefahr.
- Man erfindet eine neue Energie.
kann er in kurzer Zeit seine Arbeit erledigen.
konkreten Beispielen.
- Anhand folgender Stichpunkte schreiben Sie einen Aufsatz..
von 1898 bis 1956.
Sein Vater war Direktor eines Betriebs in Augsburg .hier besuchte er auch die Schule
Berlin,
wo er am deutschen Theater arbeitete.
1928 begann er mit der Oper und schrieb Texte
1933 musste er emigrieren , denn die Faschisten verfolgten ihm . In der Emigration schrieb er
Weigel das Berliner Ensemble auf.
1. Wann wurde BRECHT geboren und wie viele Jahre hatte er gelebt ?
2. Was hat er studiert ?
3.
4.
a) Ist Bertolt Brecht ein Historiker.
b) Bertold Brecht schrieb verschieden Romane.
c) Sein Vater arbeitet in einer Schule.
d) Er hat den 2.Weltkrieg erlebt.
a. Romane 1) Filme
b schreiben 2) lesen
d. Nachrichten
A Wortschatz
Er fing mit seiner Arbeit an .
Der Krieg
B Grammatik
Er kommt aus Berlin.
der Journalist informiert die Zuschauer.
Der Autor war weltbekannt . Er schrieb viele Romane.
ein Thema zur Wahl
schreiben Sie einen Aufsatz:
Geburtsdatum 17/12/1917
Todesdatum 1989 in Ain DJEFLA
Emigriert nach Frankreich

1.Assia Djebbar wurde am 30 Juni 1936 in Cherchell geboren
.Neben ihrer schriftstellerischen Arbeit ist Assia Djebbar seit vielen Jahren als
Algier ,Tunis, Rabat, Louisiana und New York, sie war auch Dichterin ,Historikerin,
Hochschullehrerin und Filmmacherin.
Sie erhielt den Literaturpreis in USA
den Preis der internationalen Kritik in Venedig
. den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in
Frankfurt.
: sie war in einer kinderreichen Familie erzogen , die viel Respekt vor den
Traditionellen und arabischen Kultur hatte.
?
. Sie war Dichterin, Historikerin, und Filmmacherin.
: Am 16.Juni 2005 wurde Assia Djebar als erste Autorin oder Autor des
: Als sie 21 Jahre war, schrieb sie ihren ersten Roman,
:
bekam = erhielt
der Krieg
der Frieden
Assia Djebbars
ist Cherchell.
-Sie erhielt verschiedene
-Ihre
-Sie ist
: Seit 1980 wurden zahlreiche Romane von Assia Djebbar geschrieben.
- Assia Djebbar ist sowohl Schriftstellerin als auch Historikerin.
Mit ihr
schriftstellerisch
Arbeit wurde sie in d arabisch
viele Romane,
sie schrieb, sind weltbekannt.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil, Wortschatz , Rechtschreibung, Ideen
Grammatik
Die technischen und wissenschaftlichen Erfindungen haben das Leben des
Menschen erleichtert
Die Technik bedroht das Leben des Menschen ,wir atmen schmutzige Luft,
Beispiele aus dem Text:
* schlechte Luft , verseuchtes Wasser
Bronchitis. Ursache : der Smog..
reine und frische Luft zu atmen, sich zu erholen Sie suchen Ruhe und besonders
davon.
Mit Hilfe wissenschaftlicher und technischer Erfindungen hat der Mensch
sein Leben erleichtert.
Schon Jahrtausend lang hat der Mensch seine Umwelt negativ beeinflusst
die Umgebung = die Umwelt .
verseucht : die Verseuchung wirtschaftlich : die Wirtschaft.
Die Umweltverschmutzung
viele Krankheiten.
Das Leben des Menschen sollte nicht in Gefahr gebracht werden.
( ,
Er lebt in der Stadt,
Ich klein war. war die Umwelt nicht verschmutzt.
Man muss schnell reagieren,
Der alte Mann geht aufs Land,
er sich ausruht.
Man benutzt moderne Maschinen ,
die Produktion
steigern.
Der Autofahrer
die Abgase filtern .
. :
- Dank
technisch
Fortschritt hat der Mensch sein eigen Leben
verbessert.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil , Wortschatz , Ideen , Rechtschreibung
Grammatik
produzieren.
3.Die Computer und die Lasertechnik haben die Druckereien
revolutioniert.
Erfindung des Buchdrucks etwas Besonders; Au
falsch: Jeden Tag werden 34 Millionen Zeitungen verkauft.
eres Buch abzuschreiben ist die Arbeit von vielen
Jahren.
: das Buch/ die gro e Erfindung der Weltgeschichte.
a
b
c
d
2
1
4
3
herrlichen = genialen
in einem Teil der. in ganz
In den Druckereien braucht man viel
. Gutenbergs hat viel Erfolg .
Zu diesem
hat er dieses Apparat hergestellt.
Seine Kunst hat
Ich bekam viele E- Mails.
Ich Kind war, gab es nicht viel Autos.
es mit Wasser funktioniert.
Der Wissenschaftler denkt,
die Astronomie entwickeln.
Albert Einstein war Lehrer als auch war Freiforscher.
Ohne d
technischen .Fortschritt kann der modern
Mensch nicht
viele Sachen tun.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Wortschatz , Stil , Ideen , Rechtschreibung
Grammatik
wieder gebrauchen.
.
werden.
: das Recycling kostet Wasser und Strom und belastet die Umwelt .
. Kombination:
a b c D
2 3 4 1
:
produzieren = herstellen
vermehrt verkleinert
:
: ?
die Herstellung / die Sammlung
Diese Autos verschmutzen die Luft nicht sie mit Wasser funktionieren.
besser
leben.
unser Lebensraum sauber bleibt.
verkleinert warden.
Oder
Plan der Redaktion
Die Redaktion (Stil Ideen, Wortschatz, Rechtschreibung)
.Grammatik
1.Der Mensch erlebt viele Probleme :Arbeitslosigkeit, Kriege, soziale Unruhe...
2.Die Konsequenzen der Industrialisierung sind :
Gefahr
4. Die Erde ist klein geworden , denn der Mensch kann dank den modernen
Die Welt kennt politische und soziale Unruhen
a b c d
2 3 4 1
1/ Synonym nimmt zu
= wirtschaftliche Lage
2/: Gegenteil Frieden
Kriege schmutzig sauber
3/ Adjektive. der Hunger . hungrig der Mensch menschlich.
4/ Substantive.
dieWirtschaft
5/ das passende Wort
- Die Umwelt, die uns , ist verschmutzt.
Der Mensch soll auf seine Umgebung
Jeder von uns soll h handeln.
Die Fabriken sind heute eine gro e
:
Gestern kannte die Welt politi
b/ Perfekt
Die Maschinen haben den Menschen ersetzt
Die Zahl der Menschen hat schnell gewachsen.
c/ Passiv
d) Relativsatz
e/ Deklinieren Sie
Ein bewusst .Mensch soll sein
heutigen.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil , Rechtschreibung , Ideen, Wortschatz
Grammatik
.
Carl Benz und Gottlieb Daimler haben die ersten Autos hergestellt..
. Die Technik war noch nicht entwickelt , deshalb war das erste Auto wie eine
bewegende Maschine.
Man hat das Auto modernisiert , mehr entwickelt, damit die Kunden ihre
Falsch : Es war eine Maschine , die bewegend war.
Falsch: Sie arbeiteten in kleinen Betrieben.
Falsch: Die Erfinder der Autos haben hart gearbeitet.
Richtig ; ......in mehr Sicherheit reisen.
: Die Erfindung des Automobils.
a b c d
4 1 2 3
Bequemlichkeit = Komfort
( in ) kurzer
Die Erfindung des Autos machte viele
Die
Autos haben eine kleinen Computer.
.
BMW, Audi und Volkwagen sind
Autos.
Man hat an der Ursprung der Autos der heutigen Welt gedacht.
Mein Vater ist der Meinung ,
ich ein (e) Deutschlehrer /in sein werde.
Die Forscher arbeiten hart ,
Mein Auto hat eine Panne ,
bringe ich es zum Mechaniker..
die Autos sehr teuer sind
Ich mein Auto reparieren.
D
modern
Autos.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil, Wortschatz, Rechtschreibung ,Ideen
Grammatik
Wissenschaft und Technik bringen der Menschheit Reichtum und Fortschritt in vielen
Bereichen.
)Dank der Wissenschaft und der Technik entwickelt sich die Industrie besonders die
chemische Industrie, deshalb werden immer mehr neue Betriebe gebaut.
n
reine Luft mehr ;wir leben in einer schmutzigen Umwelt.
die Gefahr der Umweltverschmutzung beseitigen kann.
A b C d
3 1 4 2
3. t
Reinhaltung Verschmutzung
rein = sauber
Viele Leute atmen keine reine Luft.
Einige Tierarten sollen gerettet werden.
sie umweltfeindlich sind.
Motoren und Autos verursachen Abgase ,
gibt es ein Loch in der Ozonschicht.
Man soll alles tun ,
die Umwelt
Atmen.
: Jeder Einzelne kann sein Wohngebiet sauber halten.
: die Luft wird von den Abgasen verschmutzt.
respektieren. oder
Plan de Redaktion
Die Redaktion Stil, Wortschatz , Ideen, Rechtschreibung
Grammatik
Nein, die Natur ist nicht daran schuld., der Mensch ist schuld an dem
Aussterben vieler Tierarten.
vieler Tierarten, es gibt deshalb zahlreiche Reservate und Tierschutzgebiete.
Industrtieanlagen........,so dass Fische sterben.
r Heutzutage wollen tierfreundliche Organisationen bedrohte Tierarten aus
der
Ausrottung retten.
a b c d
2 3 4 1
a). Synonym: meistens: oft
b) Gegenteil klein
c) Substantiv
umgeben: die Umgebung. /verschmutzen: die Verschmutzung.
d) e Substantive
.
B :
sich klagen
sich interessieren
denken .
Er
es zahlreiche Reservate
leben.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil , Rechtschreibung, Wortschatz Ideen
Grammatik
. Die Landschaft besitzt auch einen wichtigen Platz in der Stadt Hamburg : 40
Prozent der Gesamtflache Hamburgs sind Acker, Parks , Wald , Landschafts- und
Naturschutzgebiete
. Hamburg ist dank dem Hafen die erste Handelsstadt in ganz Deutschland und spielt
eine wichtige Rolle in der deutschen Wirtschaft , denn von dort aus werden
Millionen Tonnen von Waren an viele Handelspartner Deutschlands der ganzen
Welt exportiert
. Hamburg ist der wichtigste Seehafen Deutschlands, er hat den gro en
Au enhandelsplatz ,es gibt tausende internationale Firmen die mit dem Import und
Richtig Hamburg ist die erste Handelsstadt Deutschlands
Hamburg
= wirtschaft /
= Unternehmen.
te
a) In Algerien ist das Klima
b) Die USA
aus 50 Staaten.
c) Deutschland
nicht an Italien
d)Deutschland
Der Hafen von Hamburg spielte eine wichtige Rolle
.
Textilien werden von Deutschland importiert
Woraus besteht die Schweiz
. In d
Jahren wird man mehr Kosmetikartikel produzieren
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil Wortschatz Ideen Rechtschreibung
Grammatik
Energie versorgen.
Sonnenkraftwerke.
umweltfreundliche und erneuerbare Energie.
d) Das ist eine Energie , die dauernd bleibt , sie wird nie knapp, sie erneuert sich
immer.
transportieren.
: Sonnenenergie
: Viele Utopie
:
)Der Mensch , die Tierwelt und die Pflanzen bilden die t.
Deutschland ist ein
Jeder von uns muss seine Umwelt vor der Verschmutzung
.Er studierte in Algier
Man hat endlich an die neue Energie gedacht
-
immer mehr Energie.
unsere Umwelt
sie sauber bleibt.
-Die Regierung
neue Energiequellen entwickeln.
werden.
Atomkraftwerke zu ersetzen.
Plan der Redaktion
Die Redaktion : Stil , Wortschatz, Rechtschreibung, Ideen
Grammatik
*E hilft, die Luft sauber zu halten.
Eine vielseitige ,bunte Landschaft, reiche Land
Algerien besteht aus Wilayates.
a b c d
2 3 4 1
der Staudamm/ Algerien
die Natur die Landschaft
wenige viele
3.
.
b Deutschland
Algeriens
d) Algerien muss aus dem.
Algerien ist ein gro
und hat gut
Beziehungen damit.
Plan de Redaktion
Die Redaktion Wortschatz, Ideen Stil, Rechtschreibung
Grammatik
2. In Deutschland denken die Leute an andere Energiequellen, denn die heutigen
4.Eine Energie , die die Umwelt nicht verschmutzt.
Die Kernenergie wird in der Zukunft eine Rolle spielen.
: Die Kernenergie verbraucht keinen Sauerstoff.
:
onsumieren = verbrauchen
schmutzig sauber
/ .
Graham Bell das Telefon. Die Wissenschaftler eine neue Energie
Die Wissenschaftler erfinden neue Energie, damit
wir ohne Sorgen leben.
: Eine neue Energie wird erfunden.
.
Der modern . Mensch gebraucht neu . Energiequelle. Mit d riesig Maschinen kann
er in kurzer Zeit seine Arbeit erledigen.
. Der Plan der Redaktion
die Redaktion(Stil Wortschatz Ideen Rechtschreibung)
Grammatik
1. Bertold BRECHT ist im 1898 geboren , er hat 58 Jahre gelebt.
2. Er hat Medizin und Naturwissenschaft studiert.
deshalb wurde er verfolgt.
a) falsch BRECHT war ein Schriftsteller.
c) falsch Sein Vater war Direktor eines Betriebs .
d) richtig die Faschisten verfolgten ihm..
Titel : das leben von Bertolt BRECHT
Kombination
a b c d
2 4 4 1
: Er ist gekommen
Die Zuschauer werden von dem Journalisten informiert.
Der Autor , der weltbekannt war , schrieb viele Romane.
Ist ein algerischer , seine Werke , viele Romane, schriftstellern.
Plan der Redaktion
Die Redaktion Stil , Rechtschreibung , Wortschatz , Ideen
Grammatik
47
الرجوع الى أعلى الصفحة اذهب الى الأسفل
http://benbali.ibda3.org/profile.forum?mode=viewprofile&
sportkife



عدد المساهمات : 5
تاريخ التسجيل : 06/02/2011

مُساهمةموضوع: رد: Annal allmand   الأحد فبراير 06, 2011 1:55 pm

شكرا يا أستاذي
الرجوع الى أعلى الصفحة اذهب الى الأسفل
 
Annal allmand
الرجوع الى أعلى الصفحة 
صفحة 1 من اصل 1

صلاحيات هذا المنتدى:لاتستطيع الرد على المواضيع في هذا المنتدى
ثانوية بلحاج عبد الهادي شارف *عين مران* :: منتدى العام :: منتدى الاساتذة-
انتقل الى: